Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.



Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Webhosting Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch angelegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

www . .

Aktuelle Nachrichten

Bundestagsbeschluss: Wann dürfen Computer Autos lenken?
Autofahrer, die entspannt im Internet surfen, während Computer auf den Verkehr achten. Zukunftsmusik? Der Bundestag hat nun ein Gesetz verabschiedet, das festlegt, was auf deutschen Straßen künftig erlaubt ist. Doch was steht genau drin? Und wer haftet, wenn es kracht?

mehr lesen ...
Ilegales Filesharing: Das hat der BGH entschieden
Eltern müssen den Namen ihrer Kinder angeben, wenn diese im Internet auf Tauschbörsen unterwegs waren und Urheberrechtsverletzungen begangen haben. Tun sie das nicht, haften sie selbst und müssen Schadenersatz zahlen. Von Kolja Schwartz.

mehr lesen ...
Öffnet die Bundeswehr ein Einfallstor für Lobbyisten?
Skandale um Großprojekte wie die Drohne EuroHawk haben der Bundeswehr geschadet. Verteidigungsministerin von der Leyen will deshalb viele externe Berater einsetzen. An deren Unabhängigkeit bestehen laut Monitor aber Zweifel. Von Jochen Taßler und Kim Otto.

mehr lesen ...
Müntefering wirft türkischem Geheimdienst Denunziation vor
Michelle Müntefering ist entsetzt, dass sie ins Visier des türkischen Geheimdienstes geraten ist, hat aber auch eine mögliche Erklärung für das Auftauchen ihres Namens auf der Geheimdienstliste. Politiker fordern unterdessen Konsequenzen.

mehr lesen ...
Neues Gutachten im NSU-Prozess: Ist Zschäpe doch schuldunfähig?
Im NSU-Prozess hatte der Gerichtspsychiater der Hauptangeklagten Zschäpe volle Schuldfähigkeit attestiert. Ein Gutachten eines anderen Experten, der erstmals selbst mir ihr sprechen konnte, bescheinigt ihr dagegen eine Persönlichkeitsstörung.

mehr lesen ...
Anschlag auf Rialto-Brücke in Venedig offenbar verhindert
Die weltberühmte Rialto-Brücke in Venedig ist offenbar ins Visier islamistischer Attentäter geraten. Die Polizei zerschlug eine Terrorzelle, die eine Bombe auf der Touristen-Attraktion platzieren wollte.

mehr lesen ...
Venezuela: Gerichtshof entmachtet Parlament
In Venezuela hat der Oberste Gerichtshof dem Parlament kurzerhand die Kompetenzen entzogen - und diese stattdessen sich selbst übertragen. Das Urteil bedeute "Diktatur", sagte der Abgeordnete Pizzaro. Andere Parlamentarier sprachen von einem "Staatsstreich".

mehr lesen ...
Malaysia gibt Leichnam von Kim Jong Nam frei
Eineinhalb Monate nach dem Giftmord am Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un hat Malaysia die Leiche freigegeben. Die sterblichen Überreste von Kim Jong Nam sollen nun nach Nordkorea gebracht werden.

mehr lesen ...
Kampagne für Chibok-Mädchen: Gut gemeint - doch unüberlegt?
Drei Jahre nach der Entführung der Chibok-Mädchen in Nigeria sind noch 200 von ihnen in den Händen von Boko Haram. Damals entstand sehr schnell eine Protest-Kampagne: "Bring Back Our Girls". Sie war eigentlich gut gemeint, wird jetzt aber kritisiert. Von Jens Borchers.

mehr lesen ...
Flüchtlingscamps im Südsudan: Zu wenig von allem
Die schlimmste Flüchtlingskrise weltweit - so beschreiben die UN die Lage im Südsudan. Rund 1,6 Millionen Menschen sind in ihrem eigenen Land auf der Flucht. Volker Schwenck hat in einem Flüchtlingscamp den mühevollen Kampf gegen Hunger, Angst und Krankheit erlebt.

mehr lesen ...
Analyse zum Südsudan: Ein Staat ohne Erfahrung
Im Bürgerkrieg im Südsudan sind bislang alle Versuche, Frieden zu schaffen, gescheitert. Aus Sicht der Konfliktforscherin Annette Weber scheint dieses Ziel auch noch in weiter Ferne: Zu politisch unerfahren ist die Führung des Landes, zu wenig Leitlinien gibt die Internationale Gemeinschaft.

mehr lesen ...
Südsudan: Hunger und Krieg Hand in Hand
Seit vier Jahren leidet die Bevölkerung im Sudan unter dem Bürgerkrieg. Etwa die Hälfte der Einwohner ist auf Hilfslieferungen angewiesen. Die Krisen des Landes in Zahlen und Fakten. Von Nea Matzen.

mehr lesen ...
Spenden: Hilfe für Afrika
Wenn Sie für die Menschen in Afrika spenden wollen, finden Sie hier Hilfsorganisationen und Bankverbindungen.

mehr lesen ...
Die meisten Haushaltshilfen arbeiten schwarz
Rund drei Millionen Haushaltshilfen gibt es in Deutschland, doch nur ein kleiner Teil arbeitet als Minijobber oder ist sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Nach aktuellen Berechnungen arbeiten mehr als drei Viertel der Haushaltshilfen schwarz.

mehr lesen ...
Preise steigen "nur" um 1,6 Prozent
Was kostet ein Liter Heizöl? Wie teuer ist ein Pfund Kartoffeln? Mit solchen Fragen setzt sich das Statistische Bundesamt einmal im Monat auseinander. Das Ergebnis: die Inflationsrate. Im März lag sie bei 1,6 Prozent. Das dürfte vor allem die EZB beruhigen.

mehr lesen ...
Steinmeier in Paris: "Die EU bleibt unverzichtbar"
Als Außenminister war er schon oft dort, nun ist Steinmeier als Bundespräsident nach Frankreich gereist. Präsident Hollande und er betonten die Herausforderungen, denen sich die EU in Zeiten des Brexit und des wachsenden Populismus' stellen müsste. Von E. Fröder.

mehr lesen ...
Brexit-Verhandlungen: Streit zum Auftakt
Einen Tag nach dem Brexit-Antrag gibt es den ersten Streit: Die Briten wollen den Austritt und ein neues Handelsabkommen parallel verhandeln, die EU dagegen erst das eine, dann das andere. Stephanie Pieper berichtet.

mehr lesen ...
US-Umweltschützer klagen gegen Trumps Klimapläne
Kohle vor, erneuerbare Energien zurück: US-Präsident Donald Trump will alte Energieträger fördern und hat dafür ein Dekret erlassen. Dagegen wehren sich jetzt Umweltschützer.

mehr lesen ...
US-Gericht in Hawaii: Trumps Einreiseverbot bleibt gestoppt
Die US-Regierung hat erneut eine Schlappe in Sachen Einreiseverbot für Bürger aus sechs muslimischen Staaten hinnehmen müssen: Der angeordnete Stopp des überarbeiteten Einreiseverbots bleibt in Kraft, entschied ein Bundesrichter in Hawaii.

mehr lesen ...
Trump-Tochter Ivanka wird Assistentin des Präsidenten
US-Präsident Trump holt noch ein Familienmitglied ins Weiße Haus: Tochter Ivanka wird offiziell seine Assistentin - ein Novum in der US-Geschichte, das Kritiker auf den Plan ruft.

mehr lesen ...
China geht offenbar gegen ausländische Kinderbücher vor
Kinderbücher aus dem Westen gefährden die chinesische Kultur - das glaubt offenbar Chinas mächtige Aufsichts- und Zensurbehörde. Sie will die Einfuhr und Veröffentlichung neuer ausländischer Kinderbücher beschränken. Kritiker befürchten eine ideologische Kampagne. Von Axel Dorloff.

mehr lesen ...
Videoblog "Nord Nord Ost": Urlauber statt Bergarbeiter
Spitzbergen gehört zu Norwegen - laut Vertrag von 1920 darf dort aber auch Russland Steinkohle abbauen. Zwar rechnet sich das Geschäft nicht mehr, der russische Betreiber will den Standort dennoch nicht aufgeben - und setzt auf Urlauber. Von Clas-Oliver Richter.

mehr lesen ...



mehr lesen ...
Spenden: Hilfe für Afrika
Wenn Sie für die Menschen in Afrika spenden wollen, finden Sie hier Hilfsorganisationen und Bankverbindungen.

mehr lesen ...
Blog: Frankreich hat die Wahl
Europa schaut mit Sorge auf die Präsidentenwahl in Frankreich. Ein Erfolg der rechtsextremen Kandidatin Le Pen würde Europa verändern. Doch auch die Gegenkandidaten wollen den Wandel. Die Korrespondenten der ARD berichten über den Wahlkampf in einem Land im Umbruch.

mehr lesen ...